Integrale Körper-Psychotherapie

Die integrale Körper-Psychotherapie erkennt die vielen Ebenen des Menschen an, die für psychische Gesundheit verantwortlich sind. Die Behandlung findet auf emotionaler, mentaler und körperlicher Ebene statt, unter Berücksichtigung des Bewusstseins und der Energieflüsse. Der nonduale Aspekt der Psychotherapie besteht In der Annahme, dass alles was im Außen erwähnt wird im Innen zu finden ist.

Klassische systemische Familientherapie trifft auf moderne Wissenschaft wie Spiraldynamik, Aromatherapie und Kinesiologie. Sie verbindet sich mit fernöstliche Herangehensweise wie Achtsamkeit, Meditation, Meridianarbeit und mündet im eigenen tieferliegenden Bewusstsein. Dieses hat seine Wurzel in der inneren Stille.

Die Therapie lädt ein auf einem Boden der Akzeptanz und Achtsamkeit ins fühlen zu kommen. Trauma, Schocks und emotionale Prägungen äußern sich als Spannung mit einem Selbstausdruck im physischen Körper. Die Arbeit mündet in einem Loslassen der ungelösten Angst, Trauer, Wut…. im Nervensystem, im Bewegungsapparat, kurzum im gesamten physischen Körper. Konditionierungen verlieren ihren Triggerpunkt du gestaltest das Tempo und den Prozess ganz und gar mit. Du löst Verstrickungen auf, hinterfragst unfreiwillige Rollen, durchleuchtest schmerzhafte Positionen und unliebsame Gefühle. Spielerische Aufstellungen unterstützen den inneren Perspektivenwechsel. Der Heilprozess ist ein Erkenntnisprozess- raus aus dem Kopf – die physische emotionale Erfahrung hinein – in die höchste Erkenntnis. Mit dem Erkennen der inneren Zusammenhänge, lösen sich falsche Selbstannahmen und überholte Identifikationen auf. Du kommst ganz in deinem Mitgefühl für dich selbst an. Entspannung und Bejahung unterstützen den Perspektivenwechsel. Sie öffnen den Raum für Deine neugewonnene Freiheit und für deine Ressourcen, die vorher durch den tiefen Schmerz gedeckelt waren.

Auch wenn in Psychotherapie alte Schmerzen fühlbar werden, darf sie auch Leichtigkeit mit sich bringen. Der Prozess gestaltet sich auf sinnlicher Ebene mit Frequenzen wie Aromaöle, Klang, Farbe, Bilder, Bewegung und Meditation.. Mit der Integration der Körpertherapie, dem Erarbeiten eines optimierten Bewegungsmuster, gewinnt dein Selbstausdruck an Qualität.

Integrale Körper-Psychotherapie – alle Informationen

Scroll to Top