Aufblühen

Alle Podcastfolgen von »Beauty of Awakening«

Energetic & Bodymind Work

#077 Podcast: Anleitung zum Nicht verzeihen

Verzeihen müssen – aber nicht wollen? Warum gönnen wir uns nicht den Luxus für ein Ritual, um so richtig NICHT – zu verzeihen, zu hassen oder wütend zu sein? Vorschnelles Verzeihen ist oft nur ein möchte-gern-fell-good Erlebnis. Nachhaltig ist sich mal nur für die innere Ausrichtung des Nicht Verzeihens Zeit zu nehmen und eine neue Grundlage für den Inneren Frieden zu schaffen.

Jetzt anhören :

Oder direkt hier:

Vorträge Psychologie & Spiritualität

#076 Podcast: Bewusst nicht verzeihen, weil wir nicht verzeihen wollen

Allein der Titel dieses Podcast macht deutlich, dass es sich hier nicht um eine sanfte Anreihung von Meditationsübungen handelt. Nein – ich nähere mich dem Thema absichtlich mit einer gewissen Radikalität.

Jetzt anhören :

Oder direkt hier:

Energetic & Bodymind Work

#075 Podcast: Abgrenzungsübung Saturn: inneres Energiegebilde zum Schutz vor aggressiven Energien

In diesem Self Healing Podcast installierst du einen energetischen Schutz. Wenn im Außen aggressive, nervöse und agitierte Stimmungen, politisch wie persönlich, kursieren, kann diese Übung etwas abpuffernd wirken. Sie hält deine Energien zusammen und kann den ganzen Tag wirken. Sie hilft dabei, dich grundsätzlich energetisch abzugrenzen, wo dies erwünscht ist.

Jetzt anhören :

Oder direkt hier:

Energetic & Bodymind Work

#074 Podcast: Soforthilfe-Übung: Wenn du mit deiner Energie zu sehr beim Partner bist

In diesem Podcast bekommst du eine sofort wirksame Übung an die Hand, die dich schnell wieder zurück in deine Energie bringt. Ganz besonders interessant, wenn du zu viel mit deinen Gedanken, Gefühlen und Wünschen beim Partner ist und es dir schwerfällt davon abzulassen. Diese energetische Übung bringt dich aus dem hypnotischen Zustand in deine Selbstfürsorge und in ein „bei-sich-sein“. Erlebe wie du auch in Partner- und Liebschaften in ein paar Minuten wieder ganz du bist.

Jetzt anhören :

Oder direkt hier:

Vorträge Psychologie & Spiritualität

#073 Podcast: Warum wir in Beziehungen häufig mehr beim anderen als bei uns selbst sind

Dieser Podcast richtet sich an dich, wenn du das Gefühl hast den weiblichen Part in Beziehungen übermäßig stark zu verkörpern– dich also vermehrt am Gegenüber orientierst und dabei den Bezug zu dir selbst verlierst.

In diesem Podcast erfährst du:

  • wie sich eine Überbetonung des weiblichen Fokus in Beziehungen auswirkt
  • welche Urangst hinter einer zu starken Anpassung an das Gegenüber steckt
  • auf welche Weise innere Sicherheit den Lustfaktor in Beziehungen erhöht.

Jetzt anhören :

Oder direkt hier:

Meditation & Yoga

#072 Podcast: Konkrete Anleitung zur Absichtslosigkeit

In diesem Podcast gleitest du mühelos in den Modus der Absichtslosigkeit – ein meditativer, müheloser Zustand,  in dem

  • sich das Energielevel erhöht
  • du einfach du sein kannst
  • sich dein Energiesystem mit den Energieressourcen der Natur verbindet
  • sich Kanäle der Energie im Inneren bilden
  • Meditation gut vorbereitet wird

Du kannst bequem zu Hause sein oder den Weg in die Natur suchen. Diese Anleitung führt dich in dieses entspannenden Gefühl – als Anleitung für alltägliche Situationen, insbesondere solche, in denen du von großen Energiemengen z.B. in der Natur umgeben bist.

Jetzt anhören :

Oder direkt hier:

Vorträge Psychologie & Spiritualität

#071 Podcast: Zwei sichere Parameter, wie du die innere Stimme erkennst

Wie können wir unter all den Bewertungen unseres Geistes bzw. den Stimmen der inneren Anteile erkennen, dass in einem bestimmten Moment unsere ureigene Intuition zu uns spricht? Das geht mit etwas Übung relativ einfach – wenn wir lernen, auf die beiden hauptsächlichen Qualitäten dieser inneren Stimme zu lauschen.

In diesem Podcast erfährst du:

  • was die innere Stimme kennzeichnet
  • wie wir lernen, unsere innere Stimme von anderen Argumenten zu unterscheiden
  • dass die innere Stimme keine umfangreichen Erklärungen braucht.

Jetzt anhören :

Oder direkt hier:

Vorträge Psychologie & Spiritualität

#070 Podcast: Basisübung der alten Essener für ein hohes Energielevel

In diesem podcast möchte ich eine Anleitung dazu geben, wie wir Energie „einsammeln“, sprich unser Energieniveau erhöhen können. Dabei orientiere ich mich an einer Basisübung der Alten Essener, die einen Zustand der Absichtslosigkeit herbeiführt.

In diesem Podcast erfährst du:

  • was den Zustand der Absichtslosigkeit kennzeichnet
  • wie wir uns mit den Kräften der Natur verbinden können
  • dass unser Geist zur Ruhe kommen muss, um empfänglich zu werden.

Jetzt anhören :

Oder direkt hier:

Vorträge Psychologie & Spiritualität

#069 Podcast: Gebündelte Energie befeuert deine Persönlichkeitsentwicklung

Neben unseren körperlichen und seelischen Grundbedürfnissen werden wir in unserem Leben immer wieder mit dem Streben nach der Entwicklung unserer Persönlichkeit konfrontiert. Manchmal haben wir dabei das Gefühl, festzustecken und in alten Mustern zu verharren. In der Regel ist unser Energieniveau dann eher niedrig. Doch warum ist ein hohes Niveau an Energie für das Erreichen unserer Ziele essenziell?

In diesem Podcast erfährst du:

  • warum die Gestaltung von Veränderungsprozessen nur mit ausgeglichenem Energieniveau möglich ist
  • wie sich ein niedriges Energielevel körperlich, seelisch und mental auswirkt
  • dass wir mit gut austarierter Energie unsere Ziele mit mehr Leichtigkeit erreichen können.

Jetzt anhören :

Oder direkt hier:

Meditation & Yoga

#068 Podcast: Meditation von Vergangenheit und Zukunft in die Gegenwart

Manchmal hängen wir noch an den Geschehnissen und Begebenheiten der Vergangenheit, können Tagesgeschehnisse mit ihren Gedanken und Gefühlen nicht loslassen. Ein anderes Mal sind wir weit in der Zukunft, planen ständig oder sorgen uns.  Manches Mal springen wir hin und her. Doch wo bleibt der jetzige Moment?

In diesem Podcast verbinden wir die Vergangenheit und Zukunft mit dem jetzigen Moment.

  • Du erlebst bewusst die Zeitachse nach hinten und nach vorne und pendelst dich im Jetzt ein
  • Du spürst körperlich den Unterschied der Energiequalität von Vergangenheit bzw. Zukunft und der Gegenwart und badest darin
  • Du kannst die Meditation im kurzen Verfahren später selbst machen, wenn dich Vergangenheit und Zukunft zu sehr einnehmen und du einfach nur „Hier und Jetzt“ sein möchtest.

Jetzt anhören :

Oder direkt hier:

Scroll to Top